David Gruber hat in Wien Astronomie studiert und dissertiert nun am Max Planck Institut für extraterrestrische Physik in Garching bei München. Zur Zeit analysiert er Daten des Sekundärinstrument des Fermi/GLAST Satelliten, um die energiereichsten Explosionen des Universums (Gamma Ray Bursts) zu untersuchen.